Puressential für die Bronchien

Mag. Dina Elmani
Puressential für die Bronchien

Der Trend der sanften Medizin folgend, kommt die Einführung der neuen französischen Marke Puressentiel, Marktführer in Frankreich und Belgien, gerade richtig. Puressentiel vertreibt natürliche und anwendungsfertige Produkte aus ätherischen Ölen von höchster Qualität, um diverse Alltags- und Atembeschwerden wirksam und nachhaltig zu behandeln. Letztlich liegt das Geheimnis ätherischer Öle darin, dass sie eine tiefe Wirkung auf unser psychisches und physisches Gleichgewicht haben. Ideal für Asthmatiker und auch Neurodermitispatienten, bei denen Stress die Allergiesymptome noch verstärkt.

Pflanzenextrakte wirken gegen Stress und Belastung

Die aus den Pflanzen extrahierten ätherischen Öle sind die aktivsten und stärksten Substanzen der Pflanze. Die Anwendungsarten sind dabei ganz unterschiedlich: ätherische Öle können oral eingenommen werden, über das Auftragen auf die Haut oder durch Luftzerstäubung. Mit ihrer olfaktorischen Stärke können ätherische Öle auf Stress, Schlaf oder Angstzustände wirken, ihre Fähigkeit die Haut zu durchdringen macht aus ihnen einen starken Partner bei Muskel- und Gelenkschmerzen, Kopfweh, Erkältung und bei asthmatischer Belastung. So haben sie ein breit gefächertes Anwendungsfeld – begonnen bei Stress, Nervosität oder Depression.

Aromatherapie unterstützt Therapie allergischer Erkrankungen

Eine Aromatherapie unterstützt die Therapie allergischer Erkrankungen, weil sie dem Körper hilft, zu entspannen. “Aromatherapie ist eine seit Jahrtausenden bestehende und auf zahlreichen Studien basierende Wissenschaft. Sie dient zur Behandlung von Krankheiten, zur Gesundheitsförderung, zur Rehabilitation und zum Wohlfühlen”, so Dr. Wolfgang Steflitsch, Präsident der Österreichischen Gesellschaft für wissenschaftliche Aromatherapie und Aromapflege und Facharzt für Lungenheilkunde.

Medizinische Anwendung von ätherischen Ölen

Unter der medizinischen Aromatherapie wird die kontrollierte Anwendung von ätherischen Ölen zur Förderung der Gesundheit, Linderung von Beschwerden, Behandlung von Krankheiten bis hin zur Rehabilitation und Rekonvaleszenz verstanden. Ätherische Öle können auch ergänzend zu anderen medizinischen, physikalischen oder psychologischen Therapieformen eingesetzt werden. “Nicht selten könnte die Verwendung von ätherischen Ölen auch den Antibiotika-Verbrauch reduzieren”, so
Steflitsch.

Entzündungen im Hals entgegenwirken

Gerade in der erkältungsreichen Jahreszeit kratzt es öfters im Hals und virale Infekte und Entzündungen der Atemwege stehen an der Tagesordnung. Und genau zu dieser Jahreszeit verbringen wir bis zu 80 Prozent unserer Zeit in geschlossenen Räumen und können nur kurz lüften, damit die wohlige Wärme nicht verloren geht. Dadurch wird die Luft schnell stickig und belastet. Häufiges Lüften alleine reicht oft nicht aus, um für eine “reine Luft” zu sorgen. “In der Lungenheilkunde besitzt die Behandlung mit ätherischen Ölen eine ganz besondere Bedeutung. Sie ist eine sichere und zuverlässige Vorbeugung oder Behandlung von bronchopulmonalen Krankheitsbildern”, so Steflitsch.

Saubere Innenluft durch Puressentiel

Der Puressentiel Luftreiniger Raumspray mit 41 verschiedenen Ölen reinigt mit seinen bakterien-, hefe-, schimmel- und milbentötenden Eigenschaften radikal die Raumluft und sorgt so für eine wesentliche Verbesserung der Raumluftqualität. Seine bakterizide, fungizide, viruzide und akarizide Wirkung ist durch Studien bewiesen, hält Allergieauslöser- und Infektionsquellen fern, für täglich reinere Luft. Ohne Treibgas und chemische Zusatzstoffe ist er unschädlich für die Bronchien und kann sogar bei Kindern ab einem Jahr angewendet werden. Einfach in alle vier Ecken des Zimmers, des Autos oder des Büros versprühen. Die Puressentiel Produkte sind nur in Apotheken und Reformhäusern erhältlich.

Kommentare zu diesem Thema beendet.